Keniaprojekt - Wir helfen Waisenkindern in Kenia


Wir sind Paten
Seit Juni 2007 ist unsere Schule Pate für das

Nice View Waisenhaus

in Kenia.

Mit zahlreichen Aktionen im Laufe der vergangenen Schuljahre konnten wir dieses gemeinnützige Projekt finanziell unterstützen.
 
Daher wurden wir auch beim "Kinderwelten Award 2009" ausgezeichnet.

Übersicht über das Projekt

Juni 2007

 

Die Schulkonferenz beschließt, dass die HBS Pate des Nice View Waisenhauses in Kenia wird.

27.Juni 2007

Wir überweisen die erste Spende in Höhe von 300,- Euro aus dem Erlös des Flohmarktes.

(Danke an die SMV)

Dezember 2007

 

Aktion „Weihnachtsspende“

20.12.2007

Wir überweisen eine Spende in Höhe von 900,- Euro aus der Weihnachtsaktion.

(Danke an alle Spender)

26.9.2008

Luftballontiere für Kenia

Spendenaktion beim Schulfest

24.10.2008

 

Wir überweisen eine Spende in Höhe von 730,- Euro aus der Aktion beim Schulfest

(Danke an die Klassen 2c, 7, 4c, 9 und den Elternbeirat)

03.04.2009

 

Wir überweisen eine Spende in Höhe von 400,- Euro aus dem Erlös des Weihnachtsmarktes und Einzelspenden

(Danke an die SMV und allen Spendern)

September 2009

 

Benefizlauf : Wir laufen für Kenia

Wir überweisen eine Spende in Höhe von 900,- €

2010

Wir spenden insgesamt 430.- Euro aus Verkaufsaktionen des Elternbeirats und der SMV

 

März 2011

Die SMV spendet 250,00 Euro

 

Dezember 2012

Wir spenden 250,00 Euro vom Scheck der KSK

 

Januar 2014  

Wir spenden 1200,00 € aus der Erlös von verschiedenen Aktionen 

 

April 2015

Wir spenden 450,00 Euro.

April 2016

Wir spenden 700,00 Euro.

Januar 2017

Wir überweisen 1000,- Euro aus Spenden und dem Gewinn auf dem Weihnachtsmarkt.

Juli 2017

In den 10 Jahren Patenschaft haben wir stolze 7510 € gesammelt. Ein herzlichen Dankeschön an alle Spender.

Januar 2018

Wir spenden 1000,- Euro. aus Spenden und dem Gewinn auf dem Weihnachtsmarkt.

 

               

                 

Dankesbrief aus Kenia März 2018 . Zum Vergrößern bitte Klicken.

Vorsitzende des Projektes „Schwarz-Weiß e.V.“ besucht die Bergschule

Am Freitag, den 04.12.2015 bekam die Klasse 3b der Hermann-Butzer-Schule, im Rahmen der aktuellen MeNuK-Einheit zum Thema „Afrika“, Besuch aus Bayern von Martina Domke, Vorsitzende des Projektes „Schwarz-Weiß e.V.“ Der Verein unterstützt seit über 15 Jahren Projekte an der Südküste Kenias. Unter anderem helfen sie Kindern in Not und geben Menschen neue Zukunftsperspektiven.

Das „Keniaprojekt“, welches seit vielen Jahren an der Hermann-Butzer-Schule existiert, liefert den passenden Rahmen dieser Einheit. Seit dem Jahr 2007 ist die Schule Pate für das „Nice View Waisenhaus“ in Kenia. Unter anderem wurde die Hermann-Butzer-Schule aufgrund ihres großen Engagements für dieses gemeinnützige Projekt im Jahr 2009 beim „Kinderwelten Award“ ausgezeichnet. Beispielsweise gab es schon einen Benefizlauf für Kenia sowie viele weitere Schulaktionen (Floh- und Weihnachtsmarkt etc.), deren Erlös den Waisenkindern zugutekam.

Frau Domke nahm sich reichlich Zeit für die zahlreichen Fragen der Kinder und erzählte von ihren persönlichen Erlebnissen in Kenia. So wurde aus dem zweistündigen Besuch ein voller Erfolg.

 

Bericht Wochenmarkt

Am Samstag, den 19.12.2015 war die Klasse 3b der Hermann-Butzer-Schule auf dem Schwieberdinger Wochenmarkt mit einem Verkaufsstand vertreten. Unterstützt von ihrem Lehrer Herrn Klecker und der Jugendbegleiterin Frau Girnus wurden Kuchen, Honig, afrikanischer Schmuck sowie selbstgebastelte Regenmacher verkauft. Dass die Aktion, die in die Unterrichtseinheit Afrika eingebettet war, ein voller Erfolg war, zeigt unter anderem der Erlös von insgesamt 556€, der komplett dem „Kenia-Projekt“ der Schule zu Gute kommt. Seit dem Jahr 2007 ist die Hermann-Butzer-Schule Pate für das „Nice View Waisenhaus“ in Kenia.

Ein besonderer Dank gilt den fleißigen Eltern sowie der Bäckerei Trölsch, die den Kuchenverkauf mit einer großzügigen Spende unterstützt hat.

Jahresbericht 2017

Liebe Frau Riedl,

Der Vorstand des Vereins Projekt Schwarz-Weiß e.V. und die Verantwortlichen der Nice View Trust Foundation (NVTF) in Kenia blicken mit Erleichterung und Stolz auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück.

In Nice View machte man sich große Sorgen wegen der Präsidentenwahlen. Doch in Msambweni blieb es ruhig, es kam nicht zu Gewaltausbrüchen oder Versorgungsengpässen.

Durch den unermüdlichen Einsatz vieler Freunde des Nice View Projekts  konnten neue Sponsoren gefunden werden. So ist die Versorgung des stark gewachsenen Kinderdorfs auch nach fast 20 Jahren seines Bestehens sichergestellt und wichtige Vorhaben sind realisiert worden.

Dank Ihrer wertvollen Hilfe, gleich ob sie uns spontan oder regelmäßig über viele Jahre erreicht, können wir motiviert und mit unverminderter Zuversicht an der Realisierung des großen Plans von Gudrun Dürr, der „Mama Gudrun“ der Nice View Kinder, weiterarbeiten, nämlich Kindern die Chance auf ein selbstständiges menschenwürdiges Leben in ihrer Heimat zu geben.

Lesen Sie auf den folgenden Seiten, was der Verein und das Nice View Team in Kenia in den letzten 12 Monaten dank Ihrer großartigen Unterstützung bewirken konnten. Ihre Hilfe wird auch im Jahr 2018 der Schlüssel zu nachhaltiger Entwicklungsförderung sowie Respekt und Verständnis zwischen den Kulturen sein.



Mit herzlichen Grüßen

Ihr Vorstand des Projekt Schwarz-Weiß e.V.